bkj.de
KOMPETENZKURS - NACHRICHTEN >>
/// Koordinator*in beim Zentrum für Globales Lernen in Berlin



EPIZ, Zentrum für Globales Lernen in Berlin sucht für das Projekt „Lasst und über Gerechtigkeit reden“ zum 1. Februar 2019 eine*n Koordinator*in (70%) in Berlin. Zum Tätigkeitsprofil gehört die Beratung und Begleitung von Berliner Schulen in den Entwicklungsbereichen demokratische Schulkultur, globale Verantwortung/Globales Lernen und ökologische Verantwortung in Vorbereitung auf die Auszeichnung als Faire Schule. Bewerbungsschluss ist am 15. Dezember 2018.

Das Projekt "Lasst uns über Gerechtigkeit reden" baut auf dem Schulentwicklungsprogramm Faire Schule auf, mit dem das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung als whole school approach umgesetzt werden kann. Die Auszeichnung als Faire Schule umfasst die Bereiche:

  • Fairer Umgang miteinander/ demokratische Schulkultur
  • Fair zu Umwelt und Klima/ ökologische Verantwortung
  • Fair zu Menschen rund um den Globus/ Globales Lernen

Weitere Informationen

vollständige Stellenausschreibung

104 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz