bkj.de
KOMPETENZKURS - NACHRICHTEN >>
/// Gütesiegel „Buchkindergarten“: Engagement für frühkindliche Leseförderung



Mit dem Gütesiegel „Buchkindergarten“ zeichnen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband Kindergärten aus, die sich herausragend für die frühkindliche Leseförderung engagieren. Schirmherr der Auszeichnung ist der Kinderbuchautor und Illustrator Paul Maar. Kindergärten können sich bis 31. Mai 2019 online bewerben.

Welche Kindergärten das Gütesiegel erhalten, entscheidet eine Fachjury, die sich aus Buchhändler*innen, Bibliothekar*innen sowie Erzieher*innen mit Schwerpunkt Leseförderung zusammensetzt. Die erste Verleihung des Gütesiegels findet im Herbst 2019 statt. Die Auszeichnung behält für drei Jahre ihre Gültigkeit.

Weitere Informationen

Förderer des Gütesiegels Buchkindergarten sind die BELTZ Verlagsgruppe, die Buchhandlung Eulenspiegel (Hochheim am Main), der Moritz Verlag, die Verlagsgruppe Oetinger, die Taunus Sparkasse und Thienemann-Esslinger.

Informationen zu den Gütesiegel-Kriterien und zum Bewerbungsprozess

101 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz