bkj.de
Kooperationspartner

Den „Kompetenzkurs Kultur - Bildung - Kooperation“ hat die BKJ im Verbund mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) entwickelt und betreut. Die Universität Oldenburg begleitete das Vorhaben wissenschaftlich, sie evaluierte und hat in die Entwicklung der Weiterentwicklung die Ergebnisse eingebracht. Sie stand für den Teil des Projektes, der zugleich Forschungsvorhaben ist.


Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich dafür ein, dass junge Menschen in unserem Land gut aufwachsen können. Sie ermutigt junge Leute, ihr Leben couragiert in eigene Hände zu nehmen. Um ihnen dabei zur Seite zu stehen, bedarf es vieler und engagierter Mitstreiter*innen. Mittels des „Kompetenzkurs – Kultur – Bildung – Kooperation“ können Kunst- und Kulturschaffende in Ganztagsschulen und lokalen Bildungslandschaften zum ganzheitlichen Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen* beitragen. Deshalb engagiert sich die DKJS für deren Qualifizierung. Die DKJS verfügt über eine besondere Expertise in den Bereichen Ganztagsschulentwicklung, lokale Bildungslandschaften und kulturelle Bildung an Schulen, die sie in die Entwicklung des Kompetenzkurses eingebracht hat.


Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Die Universität Oldenburg war verantwortlich für die Evaluation und wissenschaftliche Begleitung im Projekt  „Kompetenzkurs Kultur – Bildung – Kooperation“.

Die Kooperation zwischen verschiedenen Berufsgruppen in Ganztagsschulen und lokalen Bildungslandschaften sowie Evaluationsforschung zu Bildungsfragen gehören zu den zentralen Forschungsinteressen der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Karsten Speck.

Weitere Informationen



nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz